Publikationen Themenblätter Bauberichte Pressespiegel

Headerbild

Ständige Weiterbildung bringt uns weiter

Die Zielsetzung bei der Gründung der igaltbau vor mehr als 20 Jahren hatte die Steigerung des fachlichen Know-hows der beteiligten Handwerker und Planer im Fokus. Diesem sind wir bis heute treu geblieben. In Aus- und Weiterbildungseinrich-tungen der Schweiz sind produkteneutrale Angebote zur Wissens-Maximierung im Bereich Altbauten und deren substanzgerechte Renovation sowie Restauration noch immer sehr dünn gesät. Hier füllt die igaltbau eine wichtige Lücke. 

Wir prüfen jede Firma vor Aufnahme auf Eignung. Die Ausrichtung auf Altbauten sollte nicht nur Marktstrategie sein, sondern im Alltag gelebte Firmenphilosophie, der mit Herzblut nachgelebt wird. Die fortlaufende interne Weiterbildung ist ein zentrales Element der igaltbau. Mit ihr werden immer neue Aspekte des sorgsamen Umgangs mit alter Bausubstanz vermittelt und die wichtige Schnittstellenbearbeitung zwischen den Gewerken thematisiert. Durch dieses Engagement sind die Handwerker und Planer der igaltbau besonders prädestiniert, für anspruchsvolle Projekte im Bereich Umbau, Renovation und Restauration beigezogen zu werden.